Rückblick

Newsticker….. Bau einer Ikonostase

Mit der Bauplanskizze sind die Eritreer zu Schreiner Erhard Kistner nach Rönshausen gefahren. Er hat die insgesamt acht   Sperrholzplatten nun in die passende Form gebracht. Leisten und Beschläge sind angebracht. In der...

mehr lesen

… und weiter geht`s:

Mittlerweile bekommen die Holzteile nach einer Grundierung einen mehrfachen Lackanstrich. Dabei unterstützt Stephan Rützel (Maler für Restauration) ehrenamtlich die Malerarbeiten der Eritreer. Die Umrandungen der Holzelemente sind mit einem speziellen...

mehr lesen

Die Arbeit geht weiter … Finale vor dem Weihnachtsfest

Mittlerweile haben alle Einzelteile der Ikonostase einen Rand aus Goldlack bekommen und ein erster Probeaufbau im Altarraum der St. Josephskirche vor einer Woche ist schon mal gut verlaufen.   Für den Transfer von der Propstei Johannesberg zur St. Josephskirche...

mehr lesen

Frohe Weihnachten!

Schon am Tag vor dem Weihnachtsfest wurde das landestypische  Essen von vielen Helfern zubereitet. Es gab das für Eritrea so typische Lammgulasch mit Gemüse und unzähligen Maisfladen.   Am Sonntag Morgen (8. Januar 2017) gleich nach dem katholischen Gottesdienst...

mehr lesen

Gebet: Bau der Ikonenwand

Schon am Tag vor dem Weihnachtsfest wurde das landestypische  Essen von vielen Helfern zubereitet. Es gab das für Eritrea so typische Lammgulasch mit Gemüse und unzähligen Maisfladen.   Am Sonntag Morgen (8. Januar 2017) gleich nach dem katholischen Gottesdienst...

mehr lesen

„Mit Power, bitte!“

Eritreisch orthodoxe Gebetsgruppe zu Besuch bei Bischof Damian Eine Gruppe von Migranten aus Eritrea ist kürzlich auf Einladung des koptisch orthodoxen Bischofs Damian zu Besuch im Kloster bei Höxter gewesen....

mehr lesen